Wirklichkeiten und Erinnerungen

Die Romanciers Christos Asteriou und Andreas Schäfer im Gespräch

zwei maenner und eine frau die lacht

Die Romanautoren Christos Asteriou und Andreas Schäfer öffnen für Michaela Prinzinger die Türen ihrer Schreibwerkstatt und geben den Leser*innen von diablog.eu Einblick in ihre Arbeit. Beide waren bei „Greek Writers@Berlin“ zu Gast, einer von diablog.eu …

Weiterlesen …

Der Regen – eine kretische Passion

Poetische Aufzeichnungen von Uwe Krist

maenner beim backgammon spiel

Nach der erzwungenen Enthaltsamkeit fängt nun wieder, wenn auch zaghaft, die Reisezeit an. Uwe Krist gewährt uns für diablog.eu Zutritt zum Sehnsuchtsort Kreta und seiner zuweilen befremdlichen Männerwelt. Sanft bettet sich die schmale, schräge Ebene …

Weiterlesen …

Widerstand in Griechenland und Stein

Die Geschichte des Nikos Mavrakis

buchcover mit zwei fotografien und titel

Vom 20. Mai bis zum 1. Juni 1941 tobte die Luftlandeschlacht um Kreta. Das war auch der Beginn des kretischen Widerstandes gegen die deutschen Invasoren. Nikos Mavrakis aus Heraklion/Kreta hatte sich in Athen nach seiner …

Weiterlesen …

Gjak

Auszug aus dem gleichnamigen Erzählband von Dimosthenis Papamarkos

sand und knochen

13. Februar 2020: Podiumsdiskussion zum Internationalen Tag der griechischen Sprache an der FU Berlin. Unter den eingeladenen Autoren ist Dimosthenis Papamarkos, einer der interessantesten und erfolgreichsten griechischen Schriftsteller. diablog.eu bringt einen Ausschnitt aus dem Band …

Weiterlesen …

Onkel Abraham wohnt für immer hier

Auszug aus einem Roman von Elena Chouzouri

Gruppe von Frauen auf Schwarzweißfoto

27. Januar: Internationaler Holocaust-Gedenktag. diablog.eu bringt einen Ausschnitt aus Elena Chouzouris Roman „Onkel Abraham wohnt für immer hier“ in der Übersetzung von Michaela Prinzinger. Darin geht es um die junge Israelin Aliza aus Tel Aviv, …

Weiterlesen …

Auf den Spuren der Großmutter: Reise nach Ordu

Ausschnitt aus dem Buch von Mirko Heinemann „Die letzten Byzantiner“

Portraet Mirko Heinemann

„Die letzten Byzantiner“, erschienen im Ch. Links Verlag: Mirko Heinemann, geboren in Thessaloniki, begibt sich auf die Spuren seiner eigenen Familie. Großmutter Alexandra ist eine Pontos-Griechin vom Schwarzen Meer. Der deutsche Autor und Journalist reist …

Weiterlesen …

Die Sprache der Musik

Band mit Essays und Interviews von Mikis Theodorakis

zwei weinflaschen

„Der Kosmos des Mikis Theodorakis“: Reden, Interviews und Essays, soeben erschienen in einer Sonderausgabe für das toskanische Weingut Nittardi. Der Komponist hat für das Ettikett des Chianti Classico 2017 eine Musik-Schemata-Zeichnung zur Verfügung gestellt. Sie …

Weiterlesen …

Greek Writers@Berlin – Teil III

Christos Asteriou und Andreas Schäfer im Literaturhaus Lettrétage

buecher auf griechisch und auf deutsch

21. November 2019: Zum Abschluss unserer Veranstaltungsreihe „Greek Writers@Berlin“ erwarten wir die beiden Romanciers Christos Asteriou und Andreas Schäfer um 20 Uhr im Literaturhaus Lettrétage, Mehringdamm 61, 10965 Berlin. Damit endet die dreiteilige Serie zur …

Weiterlesen …

1989

Erzählung von Niki Troullinou

Teil der Berliner Mauer

30 Jahre Mauerfall: diablog.eu bringt eine Erzählung von Niki Troullinou über das Jahr 1989, die das Westberliner Lebensgefühl der Zeit vor der Wende, gesehen durch die Augen einer sensiblen Besucherin, widerspiegelt. Am späten Vormittag machten …

Weiterlesen …