Der Kopais-See: Katavothren und Malaria

Eine virtuelle Besichtigung von Christian Gonsa

Über Jahrtausende ein Malaria-Sumpf, wurde der Kopais-See erst im 19. Jahrhundert trockengelegt. Christian Gonsa präsentiert in diablog.eu Ausschnitte aus der wechselhaften Geschichte des sagenumwobenen Gewässers. Postgraduierte der Aristoteles-Universität Thessaloniki haben den Text ins Griechische übertragen. …

Weiterlesen …

Im Märtyrerdorf Ermakia

Eine Ortsbegehung von Paschalis Tounas

Monument mit Fahne und Kranz

Die Kanzlerin Angela Merkel reist zum Abschiedsbesuch nach Griechenland – ausgerechnet am Ochi-Jahrestag. diablog.eu-Redakteur Paschalis Tounas macht mit uns im Zeichen der Versöhnung und in einem fiktiven Rahmen einen Spaziergang durch Ermakia, einem nordgriechischen Dorf, …

Weiterlesen …

Ängste und Hoffnungen: Migrantengruppen prägen ein neues Zypern

Eine visuelle Erzählung von Elena Konstantinou und Sofronis Sofroniou

Mann mit Tablett mit Getränken

Fotografin Elena Konstantinou und Schriftsteller Sofronis Sofroniou zeigen auf diablog.eu die ersten Früchte ihres Projekts zu den Lebenswelten von Migranten*innen auf Zypern. Eines der größten und komplexesten Phänomene unserer Zeit ist die Wanderbewegung von Menschen …

Weiterlesen …

Wieder einmal in Knossos

Artikel von Arn Strohmeyer

bemalte saeulen und wandmalerei knossos

Knossos, der größte und prächtigste minoische Palast auf Kreta, liegt nur fünf Kilometer südlich von Heraklion. Arn Strohmeyer hat ihn im vergangenen Sommer besucht und sich Gedanken um Kultur und Herkunft seiner geheimnisvollen Bewohner im …

Weiterlesen …

Die Reise nach West-Berlin

Zefi Kolia entführt uns in die bunte Westberliner Kultur- und Besetzerszene der frühen 80er Jahre

zwei frauen und ein mann auf picknickdecke

Im Erzählband „Passengers“ schreiben ein Syrer und zwölf griechische AutorInnen, die in der EU leben, ihre Erinnerungen, Gedanken, Sorgen und Hoffnungen zu Europa nieder. Zefi Kolia erzählt von einer Reise nach Berlin, als die Mauer …

Weiterlesen …

Die Welt zu Gast im Bergdorf Amari

Wenn die Nachfahren der Auswanderer heimkehren

dorfplatz mit gedeckten Tischen und tanzenden menschen

Ellen Katja Jaeckel erzählt im neuen Kreta-Reiseführer von Merian von Amari, einem kleinen Bergdorf am Fuß des Psiloritis. Lassen Sie sich auf den Dorfplatz entführen und planen Sie Ihre nächste Reise in besseren Zeiten… Amari …

Weiterlesen …

Sikinos, die antike Insel Oinoie

Eine Reise in die Kindheit von Christina Fronista

kykladendorf vor meer

Christina Fronista stammt von der Kykladeninsel Sikinos, die auch der Lyriker und Nobelpreisträger Odysseas Elytis in seinen Gedichte besingt. Die in Berlin lebende Schauspielerin und Sängerin entführt uns auf „ihre“ Insel, erzählt von den unvergesslichen …

Weiterlesen …