Athos der Förster

Auszug aus einem Roman von Maria Stefanopoulou

Ab sofort in den Buchläden bestellbar: der Roman „Athos der Förster” von Maria Stefanopoulou, erschienen im Berliner Elfenbein Verlag! Thema: Vier Frauengenerationen und das Trauma der Massenerschießung vom 13. Dezember 1943 in Kalavryta durch die […]
Weiterlesen »

 

Alle Guten waren tot

Romanauszug von Gerasimos Bekas

diablog.eu bringt einen Ausschnitt aus dem Generationsroman „Alle Guten waren tot“ des Autors und Theatermachers Gerasimos Bekas, der kürzlich bei Rowohlt erschien. Er schreibt mit Witz und kreativer Leichtigkeit über die Identitätssuche von Aris, einem […]
Weiterlesen »

 

Veria: Stolpersteine gegen das Vergessen

Ein Vorschlag von Yorgos Liolios, Jurist und Schriftsteller

Von den 27 griechisch-jüdischen Gemeinden der Vorkriegszeit existieren heute nur noch neun. Yorgos Liolios erzählt diablog.eu die Geschichte einer von den Nazis ausgelöschten Gemeinde – die seiner nordgriechischen Heimatstadt Veria. Schon lange engagiert er sich […]
Weiterlesen »

 

Die letzte Notiz

Eröffnungsfilm der Hellas Film Box 2019

Eröffnungsfilm der diesjährigen Hellas Film Box ist „Die Letzte Notiz“ des renommierten Regisseurs Pantelis Voulgaris (BABYLON Mitte, 16. Januar 2019, 19:30 Uhr). Er versetzt uns in das von der SS mit Unterstützung von Wehrmacht und […]
Weiterlesen »