Melchior Frommel: Gesichter Griechenlands

Zeichnungen aus 60 Jahren, vorgestellt von Simon Steiner

1977

Melchior Frommel war schon 1956 auf seiner ersten Reise nach Griechenland von den Physiognomien der Einheimischen fasziniert. Danach hat er nicht aufgehört, sie zu zeichnen. Melchior Frommel schreibt: „Für mich ist Zeichnen ein Trieb. Es …

Weiterlesen …

Mnéme – Holocaust in Thessaloniki

Film der Deutschen Schule Thessaloniki: Vorführung am Samstag, 4. März 2023, 12:00 Uhr im Saal Tonia Marketaki am Hafen von Thessaloniki

Schriftzug

Der Film Mnéme der Deutschen Schule Thessaloniki (DST) hat es zum 25. Dokumentarfilmfestival von Thessaloniki geschafft! In der Kategorie NextGen: Bildungsdokumentationen für die neue Generation ist Mnéme unter der Regie von Yiorgos Alexakis einer von …

Weiterlesen …

Johann-Heinrich-Voß-Preis Penzlin: Ausschreibung für griechisch-deutsche Literaturübersetzungen

Antragstellungen bis zum 15. Mai 2023

Voß-Portrait

Das Johann-Heinrich-Voß-Literaturhaus der Stadt Penzlin schreibt den Preis für die beste Übersetzung eines literarischen Textes aus der griechischen in die deutsche Sprache aus. Der Dichter Johann Heinrich Voß (1751-1826), der als „Grieche aus Mecklenburg“ bezeichnet …

Weiterlesen …

Sauber bleibt nur, wer nix tut

Gjak, eindringliche Erzählungen aus einer rauen Welt

Aushänger

Im Dezember 2022 ist der griechische Erzählband Gjak in der deutschen Übersetzung beim Mitteldeutschen Verlag erschienen. Zur Entstehungsgeschichte des schmalen Bandes befragte Michaela Prinzinger den Übersetzer Athanassios (Thanassis) Tsingas. Thanassi, was bedeutet Gjak und worum …

Weiterlesen …

Christos Zouraris: Gastmahl eines Gelehrten, ein kulturphilosophisches Rezeptbuch

Übersetzt von Maria Zafón, vorgestellt von A. Tsingas

deutsche und griechische Ausgabe

Christos Zouraris (Jahrgang 1945) ist Rechtsanwalt und Autor. Ab 1989 veröffentlichte er unter dem Pseudonym „Dipnosofistis“  (Der Gastmahlgelehrte) gastronomische Chroniken in der Athener Tageszeitung „Kathimerini“. Der Verlag Ikaros hatte diese Texte in drei Bücher zusammengefasst, …

Weiterlesen …

Wieder voll da!

Die eingeschränkte Erreichbarkeit (1.11.-6.12.2022) ist überwunden

screenshot

Unsere Webseite wird über das System WordPress (WP) erstellt. Am 1. November hat das automatische WP-Update 6.1. die griechische Version unserer Seite lahmgelegt. Unsere Partnerin fürs Web Netz-Eule.de hat als ersten Schritt die griechische Versionen …

Weiterlesen …

Ein Junge mit Defekten

Roman von Sam Albatros

Quadrat

Sam Albatros gehört zu einer neuen Generation von Schriftsteller*innen und Künstler*innen, die soziale Medien als eine Art Zwischenablage nutzen. Dort versuchen sie sich in neuen Ausdrucksformen und tauschen persönliche Gedanken aus – die Medien fungieren …

Weiterlesen …

Iphigenie im Trauerland

Theateraufführung zum 70-jährigen Jubiläum des Goethe Instituts Athen

Foto aus Vorstellung

Das Ensemble „Deutsch Griechische Theater“ aus Köln präsentiert am 8.10.2022 in Athen „Iphigenie im Trauerland“ nach dem Stück „Iphigenie im Tauerland“ von Euripides. Nach dem erfolgreichen Gastspiel „Europa“ von Lars von Trier im vergangenen Jahr …

Weiterlesen …