Die unbeugsame Manto Mavrogenous

Eine frühe Feministin in den Wirren des Befreiungskriegs 1821

Mantó Mavrogenous war nicht nur eine mutige Kämpferin, sondern auch eine gebildete Frau, die mehrere Sprachen sprach und sich gegen die gesellschaftlichen Erwartungen ihrer Zeit auflehnte. 2021 gab das Nationale Historische Museum (Εθνικό Ιστορικό Μουσείο; …

Weiterlesen …

Der Marsch der unbewaffneten Brigade

„Der Schnee des Agrafa-Gebirges“, Roman von Panagiotis Chatzimoysiadis

DL-01, Schäfer mit Kopf

Vierundsiebzig Jahre nach dem (offiziellen) Ende des griechischen Bürgerkriegs bereitet er den heutigen Griechen immer noch Unbehagen. Die damalige Spaltung der Nation hat unauslöschliche Narben hinterlassen. Auch heute scheinen die beiden gegnerischen Fraktionen keine gemeinsame …

Weiterlesen …

Kostas Th. Kalfopoulos

Wie alles seinen Anfang nahm oder Ein persönlicher Nachruf

Der Autor Kostas Kalfopoulos starb am 5. Juli 2023. Während der Militärdiktatur waren er und unser Redakteur Thanassis Tsingas Schulkameraden auf der Deutschen Schule Athen. Lesen Sie dessen persönlichen Nachruf auf den verstorbenen Freund. Von …

Weiterlesen …

Bei den Musen in Böotien

Eindrücke einer Frühlingsreise

Die Böotier sind keine Touristenströme gewohnt und sogar in Städten wie Thiva mit 25.000 Einwohnern den Besuchern gegenüber aufgeschlossen und zuvorkommend. Das gilt für die Bäckerei und das Restaurant bis hin zur Autowerkstatt (völlig unerwartet …

Weiterlesen …