Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων

Ein Buch von Deborah Jeromin

alte Frau mit Seidenstoff

Deborah Jeromin bringt in ihrem zweisprachigen Buch „Fallschirmseide/Μετάξι αλεξίπτωτων“ Kriegsgeschichte und textile Handarbeit zusammen. 1934 wurde die Seidenraupenzucht für die Herstellung von Fallschirmen in Deutschland eingeführt. Jeromins Recherche zur NS-Seidenraupenzucht brachte sie zwangsläufig auf die …

Weiterlesen …

Weißer Schnee und schwarzes Brot

Griechische Gastarbeiter in den Olympia Werken

Altes Fabrikgebäude und Angestellte

Bei Gastarbeitern oder Arbeitsmigranten denkt man fast automatisch an den Einsatz in der Autoindustrie im Süden Deutschlands. Die Kulturwissenschaftlerin Maike Wöhler hat ihren Blick auf den deutschen Norden gerichtet und Fakten zu den Olympia Werken …

Weiterlesen …

Kunst gegen die „Trägheit“

25 Künstler:innen auf 2000 Quadratmetern

figur die den kopf in den boden steckt

Ausstellung in pandemischen Zeiten: 25 zeitgenössische Künstler:innen mit unterschiedlichem Hintergrund treten auf 2000 Quadratmetern im Athener Zentrum in einen Dialog miteinander und fordern die „Trägheit“ des Seins heraus. Skulpturen, Installationen, Wandgemälde, Performances und Kompositionen schaffen …

Weiterlesen …

Sí mi amor

Eine Erzählung von Eliza Panagiotatou

Tuchfühlung, Ausstellung Kostas Murkudis, MMK 2015-16, ©diablog.eu

Eliza Panagiotatou, junge Autorin mit Wohnsitz in Berlin, erzählt auf diablog.eu von einer Frau, einer weiten Reise, einer Begegnung und von den Abgründen, die sich dahinter verbergen. Fünf Blumen jeden Morgen. Zwei Wochen schon wache …

Weiterlesen …

Austauschprogramm Thessaloniki-Leipzig 2021

Ausschreibung für Künstler*innen und Autor*innen aus Griechenland

altes Industriegebaeude Ziegelbau

Das Austauschprogramm Thessaloniki – Leipzig 2021 soll die Verbindung der beiden Partnerstädte stärken. Künstler*innen und Autor*innen aus Griechenland sind herzlich eingeladen, sich für eines der zwei achtwöchigen Residenzen in Leipzig zu bewerben. Das für die …

Weiterlesen …

Goddess, Garbage & Gewalt

Crowdfunding für einen Kurzfilm

zwei knieende Frauen auf Feld

Ein Gruppe Berliner Künstler*innen dreht einen ambitionierten Kurzfilm über die Umwelt mit den Mitteln der Poesie. Unterstützen Sie die Crowdfunding-Kampagne dieses Projekts! Mit einem Drehbuch von Aristoteles Chaitidis und unter der Regie von Alkistis Kafetzi …

Weiterlesen …

Ängste und Hoffnungen: Migrantengruppen prägen ein neues Zypern

Eine visuelle Erzählung von Elena Konstantinou und Sofronis Sofroniou

Mann mit Tablett mit Getränken

Fotografin Elena Konstantinou und Schriftsteller Sofronis Sofroniou zeigen auf diablog.eu die ersten Früchte ihres Projekts zu den Lebenswelten von Migranten*innen auf Zypern. Eines der größten und komplexesten Phänomene unserer Zeit ist die Wanderbewegung von Menschen …

Weiterlesen …

Ouzo Gatsios – von Neochori in die weite Welt

Torsten Haselbauer zu Besuch in der Destillerie

Alte Ouzo-Fässer

Ouzo wird in ganz Griechenland von großen, teils internationalen Produktionsfirmen hergestellt. In ganz Griechenland? Natürlich nicht! Einige kleine Destillerien stemmen sich noch mit Erfolg gegen diese Entwicklung. Eine davon ist die Firma Gatsios in Epirus. …

Weiterlesen …

Wieder einmal in Knossos

Artikel von Arn Strohmeyer

bemalte saeulen und wandmalerei knossos

Knossos, der größte und prächtigste minoische Palast auf Kreta, liegt nur fünf Kilometer südlich von Heraklion. Arn Strohmeyer hat ihn im vergangenen Sommer besucht und sich Gedanken um Kultur und Herkunft seiner geheimnisvollen Bewohner im …

Weiterlesen …