META_GRAFES Teil I: Online-Übersetzungsworkshop deutscher Lyrik ins Griechische am 3. und 4. September 2021

Bewerbungsfrist der Ausschreibung verlängert bis 20. August 2021

META_GRAFES Teil I: Online-Übersetzungsworkshop deutscher Lyrik ins Griechische ausgeschrieben! Aufgrund der Ferienzeit und der Nachfrage wurde die Bewerbungsfrist bis 20. August 2021 verlängert. Am 3. und 4. September 2021 können sich insgesamt 6 Teilnehmer:innen in einer 2-tägigen Werkstatt über ihre Texte austauschen. Ergreifen Sie die Gelegenheit zur beruflichen Weiterbildung! Die Leiterin Elena Pallantza freut sich auf Ihre Bewerbung.

Den Link zur Ausschreibung eines gleichartigen Online-Übersetzungsworkshops griechischer Prosa ins Deutsche mit Michaela Prinzinger am 9. und 10. September 2021 finden Sie hier.

zwei Bleistifte und Text auf Deutsch und Griechisch

META_GRAFES Teil I: Online-Übersetzungsworkshop
deutscher Lyrik ins Griechische
am 3. und 4. September 2021

Gefördert durch den Projektfonds des Deutschen Übersetzerfonds im Rahmen des Programms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durchgeführt von Diablog Vision e. V. in Kooperation mit Lettrétage e. V.

Wir laden ein zu META_GRAFES Teil I: Deutsch-Griechischer Online-Übersetzungsworkshop Lyrik, bei dem Übersetzer:innen aus dem Deutschen ins Griechische die Gelegenheit erhalten, gemeinsam an Gedichten von zeitgenössischen deutschsprachigen Lyriker:innen zu arbeiten und übersetzungsrelevante Themen zu behandeln. Im Mittelpunkt der 2-tägigen Werkstatt steht die intensive Diskussion der vorliegenden Übersetzungen.

Die zu übersetzenden Texte werden vorab an die Teilnehmer:innen versandt. Ausgehend von den konkreten Textbeispielen werden im kollegialen Gespräch die spezifischen Probleme des Übersetzens zwischen der deutschen und griechischen Sprache, aber auch grundsätzliche Fragen des literarischen Übersetzens behandelt. Der Workshop ist offen für bis zu 6 Teilnehmer:innen, die Arbeitssprache ist Griechisch. Der Autor/die Autorin wird als Referent:in eingeladen.

Die Nachbereitung des Workshops enthält die Publikation der Ergebnisse in Print- und Onlinezeitschriften, die Erstellung eines künstlerischen Kurzvideos mit Arbeitsmaterialien aller Teilnehmer:innen und eine Präsentation im Zuge der Buchmesse Thessaloniki 24.-28. November 2021.

Außerdem finden im Rahmen der digitalen Fortbildungsreihe META_GRAFES am 10. und 11. September 2021 ein Übersetzungsworkshop griechischer Prosa ins Deutsche sowie die Seminare „Theorie und Praxis der Übersetzung“ am 6. Oktober 2021 und „Kleine Sprachen und die deutschsprachige Literaturszene“ am 3. November 2021 statt.

Werkstattleitung: Elena Pallantza

Teilnehmerkreis: Übersetzer:innen mit der Sprachrichtung Deutsch-Griechisch

Dauer: 12 Unterrichtsstunden von Freitagnachmittag, 3. September 2021, bis Samstag (ganztägig), 4. September 2021.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Neuer Bewerbungsschluss: 20. August 2021.

Bewerbungsunterlagen:

– kurze formlose Biobibliographie des Bewerbers/der Bewerberin (auf Griechisch oder Deutsch).
– die Übersetzung eines Gedichts. Wir bitten die Bewerber:innen, den Text per E-Mail (web@diablog.eu) anzufordern.

Eine Teilnahme ist nur für die gesamte Dauer des Workshops möglich.

Bitte alle Bewerbungsunterlagen namentlich kennzeichnen und in getrennten Dateien per E-Mail einsenden an:
web@diablog.eu; Betreff: META_GRAFES: Lyrik.
Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

Medienpartner ist das von Übersetzer:innen betriebene zweisprachige Kulturportal www.diablog.eu, deutsch-griechische Begegnungen.

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Post ist auch verfügbar auf: EL

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Infos finden Sie » in unserer Datenschutzerklärung