Von Euripides lernen

Ein Gespräch mit Vea Kaiser, Autorin

Nach der Athener Diskussion „Unter Europäern – Eine literarische Spurensuche“ der Friedrich-Ebert-Stiftung vom Mai 2017 sprach die Wiener Autorin mit unserer Redakteurin Andrea Schellinger. Vea Kaiser, geboren 1988 in Österreich, hat mit ihren Romanen einen regelrechten Senkrechtstart in […]
Weiterlesen »

 

Makarionissi

Romanauszug von Vea Kaiser

Lesung der jungen österreichischen Autorin Vea Kaiser am 16. 6. um 20 Uhr im Literaturhaus München aus „Makarionissi oder Die Insel der Seligen„. Von Griechenland bis Niedersachsen, von den Fünfzigerjahren bis in die Gegenwart: In […]
Weiterlesen »