Unverrückbares

Kurzgeschichte von Panagiotis Kechagias

Eine eigene, phantastische Architektur ist wesentlicher Bestandteil der Literatur von Panagiotis Kechagias (Jahrgang 1978). Machen Sie sich selbst ein Bild vom erzählerischen Sog, den der Autor entwickelt und lassen Sie sich durch die Geschichte rund […]
Weiterlesen »

 

Das Weihnachtsessen

Erzählung von Michaela Prinzinger

diablog.eu wünscht allen Leserinnen und Lesern ein gemütliches, friedliches Weihnachtsfest! Diesmal gibt es eine Weihnachtsgeschichte von Michaela Prinzinger, in der vier Katzen die Hauptrolle spielen. Auf unserer griechischen Seite finden Sie die Übersetzung von Marianna […]
Weiterlesen »

 

Unbehagen und Initiation

Text von Amanda Michalopoulou

25 Jahre Akademie Schloss Solitude: Amanda Michalopoulou, eine der Stipendiatinnen der Stuttgarter Stiftung für Künstler und Wissenschaftler hat für den Jubiläumsband „Solitude Atlas” eine Geschichte über Athen geschrieben und Michaela Prinzinger hat übersetzt. Ich spreche […]
Weiterlesen »

 

Die Mörderin

Übersetzung des Klassikers von Alexandros Papadiamantis

Soeben im Berliner Elfenbein-Verlag erschienen: Die deutsche Neuauflage des Klassikers „Die Mörderin” von Alexandros Papadiamantis in der Übersetzung von Andrea Schellinger. Papadiamantis’ bekannteste Erzählung erschien erstmals 1903 als Fortsetzungsroman in der Zeitschrift „Panathínäa“. Auf der […]
Weiterlesen »

 

Die Regeln des Diagoras

Erzählung von D. B. Blettenberg

D. B. Blettenberg zählt zu den besten deutschen Politthriller-Autoren. Seit mehreren Jahren verbringt er einen großen Teil seiner Zeit auf der Insel Leros. Ein spannender Roman, der dabei entstanden ist, sucht gerade den Weg in […]
Weiterlesen »