Zeit für Perspektiven

Dokumentarfilmfestival Thessaloniki 2016

18. Dokumentarfilmfestival März 2016 in Thessaloniki: Nicht nur für Griechenlands Regisseure war dies Anlass, ihre Filme zu präsentieren. Gerade das internationale Flair des Festivals sorgt für die richtige Perspektive. Griechenlandblogger Florian Schmitz zieht ein Fazit. […]
Weiterlesen »

 

Ein Atem

Film von Christian Zübert

Kinostart für „Ein Atem„: Im Mittelpunkt stehen zwei Frauen – eine Deutsche und eine Griechin, dargestellt von Jördis Triebel und Chara Mata Giannatou. Zwei Mütter auf der Suche nach einem vermissten Kind zwischen Frankfurt und […]
Weiterlesen »

 

Mittwoch 04:45

Griechischer Thriller von Alexis Alexiou

4. Februar: Deutschlandpremiere des Thrillers „Mittwoch 04:45“ von Alexis Alexiou. Das griechische Kino ist auf dem Vormarsch. Hellas Filmbox Berlin zeigt von 21.-24.1. einen Überblick über das neueste Filmschaffen aus Griechenland. Im Anschluss kommt ein […]
Weiterlesen »

 

Hellas Filmbox Berlin

Interview mit Asteris Kutulas, Festivaldirektor

21.-24. Januar 2016: Hellas Filmbox Berlin, ein neues griechisches Filmfestival in Berlin. Vier Tage mit 71 Filmen und 10 Nebenveranstaltungen. Maria Brand sprach für diablog.eu mit Festivaldirektor Asteris Kutulas. Was muss man Ihrer Meinung nach […]
Weiterlesen »

 

Riverbanks

Film von Panos Karkanevatos

Thema Flüchtlingsströme: Am 19.11. feiert ein wichtiger Film von Panos Karkanevatos Premiere im deutschsprachigen Raum: RIVERBANKS. Die Geschichte spielt am Grenzfluss Evros, der die Türkei von Griechenland trennt. Hier endet für viele Flüchtlinge, die nach […]
Weiterlesen »

 

A Blast – Ausbruch

Spielfilm von Syllas Tzoumerkas

Deutschlandpremiere des Spielfilms A BLAST – AUSBRUCH von Syllas Tzoumerkas 9. bis 13. April in Köln, Bonn, Münster, Berlin und Hamburg: Bis gestern noch versuchte Maria eine gute Mutter, eine liebevolle Ehefrau und eine verantwortungsbewusste […]
Weiterlesen »

 

Exotica, Erotica, Etc.

Filmkritik von Theo Votsos

„Exotica, Erotica, Etc.“ heißt der wunderbare Film der jungen und vielversprechenden Künstlerin Evangelia Kranioti, der bei der diesjährigen Berlinale großen Eindruck hinterließ. Kranioti bereiste über Jahre hinweg die Weltmeere auf Containerschiffen. Als einzige Frau in […]
Weiterlesen »