Unbehagen und Initiation

Text von Amanda Michalopoulou

25 Jahre Akademie Schloss Solitude: Amanda Michalopoulou, eine der Stipendiatinnen der Stuttgarter Stiftung für Künstler und Wissenschaftler hat für den Jubiläumsband „Solitude Atlas” eine Geschichte über Athen geschrieben und Michaela Prinzinger hat übersetzt. Ich spreche […]
Weiterlesen »

 

Dunkle Geschichten

Erzählungen von Andreas Karayan

19.11.15: Lesung mit dem zyprischen Autor Andreas Karayan in Berlin, diablog.eu bringt einen Auszug aus seinen „Dunklen Geschichten” in der Übersetzung von Michaela Prinzinger, die in Wahrheit gar nicht so dunkel sind, sondern die Lebensfreude […]
Weiterlesen »

 

Die Regeln des Diagoras

Erzählung von D. B. Blettenberg

D. B. Blettenberg zählt zu den besten deutschen Politthriller-Autoren. Seit mehreren Jahren verbringt er einen großen Teil seiner Zeit auf der Insel Leros. Ein spannender Roman, der dabei entstanden ist, sucht gerade den Weg in […]
Weiterlesen »

 

Blut ist dünner als Wasser

Drei Auftritte von Haris Vlavianos beim Internationalen Literaturfestival Berlin

Am 10. und 11. September 2015 können Sie den griechischen Lyriker Haris Vlavianos beim Internationalen Literaturfestival Berlin in gleich drei Veranstaltungen erleben: Am 10. September diskutiert er im Haus der Berliner Festspiele um 18 Uhr […]
Weiterlesen »

 

Kareliagold, Kareliaglück

Romanauszug von Carmen-Francesca Banciu

Karelia… Selbst Nichtraucher kennen sie, die Kultmarke aus Griechenland. Die aus Rumänien stammende und auf Deutsch schreibende Schriftstellerin Carmen-Francesca Banciu hat ihr ein Kapitel ihres neuesten Buches „Leichter Wind im Paradies” gewidmet. Weder Raucher noch […]
Weiterlesen »

 

Makarionissi

Romanauszug von Vea Kaiser

Von Griechenland bis Niedersachsen, von den Fünfzigerjahren bis in die Gegenwart: In ihrem Roman „Makarionissi oder Die Insel der Seligen” erzählt Vea Kaiser in ihrem einzigartigen Ton von der Glückssuche einer Familie und deren folgenreichen […]
Weiterlesen »