Athos der Förster

Auszug aus einem Roman von Maria Stefanopoulou

Ab sofort in den Buchläden bestellbar: der Roman „Athos der Förster” von Maria Stefanopoulou, erschienen im Berliner Elfenbein Verlag! Thema: Vier Frauengenerationen und das Trauma der Massenerschießung vom 13. Dezember 1943 in Kalavryta durch die […]
Weiterlesen »

 

Alle Guten waren tot

Romanauszug von Gerasimos Bekas

diablog.eu bringt einen Ausschnitt aus dem Generationsroman „Alle Guten waren tot“ des Autors und Theatermachers Gerasimos Bekas, der kürzlich bei Rowohlt erschien. Er schreibt mit Witz und kreativer Leichtigkeit über die Identitätssuche von Aris, einem […]
Weiterlesen »

 

Unverrückbares

Kurzgeschichte von Panagiotis Kechagias

Eine eigene, phantastische Architektur ist wesentlicher Bestandteil der Literatur von Panagiotis Kechagias (Jahrgang 1978). Machen Sie sich selbst ein Bild vom erzählerischen Sog, den der Autor entwickelt und lassen Sie sich durch die Geschichte rund […]
Weiterlesen »

 

Zimmer gesucht

Erzählung von Michaela Prinzinger

Vergangenheitsbewältigung, Frauenfreundschaft und deutsch-griechische Befindlichkeiten: Das sind die Ingredienzien einer Erzählung von Michaela Prinzinger, die in Thessaloniki spielt. Sie wurde vor kurzem in der Anthologie „Gefährliche Ferien. Griechenland“ veröffentlicht. Illustriert wird die Erzählung durch Aufnahmen […]
Weiterlesen »

 

1, 2, 3 für Arif

Auszug aus einem Jugendbuch von Konstantinos Patsaros

Kinder- und Jugendliteratur aus Griechenland: „Die Fundgrube“ (To kouti) von Konstantinos Patsaros, ausgezeichnet mit dem griechischen Staatspreis 2015. diablog.eu stellt Ihnen den Autor und ein Kapitel aus dem Buch vor. Gerne kann der ganze Text […]
Weiterlesen »

 

Die Früchte unserer Erde

Eine kleine Zeitreise mit Angelina Pikoula

Trauben und Oliven: Früchte der griechischen Erde. Die junge Autorin Angelina Pikoula, die in Berlin studiert, nimmt uns mit auf eine Zeitreise in das Dorf ihrer Vorfahren auf der Insel Korfu. Erinnerungen sind fast immer […]
Weiterlesen »