META_GRAFES Deutsch-griechische digitale Fortbildungsreihe

2 Übersetzungsworkshops + 3 Podiumsgespräche

Die Zeit ist reif für META_GRAFES // Das neue Projekt von Diablog Vision e. V.  in Kooperation mit Lettrétage e. V.

Mit einer digitalen Fortbildungsreihe widmet Diablog Vision e. V. diesen Herbst dem Literarischen Übersetzen. Von September bis November 2021 finden insgesamt 5 Veranstaltungen mit verschiedenen Schwerpunkten statt, die Teilnahme ist kostenlos. Zu den Podiumsgesprächen am 6. Oktober, 3. u. 25. November sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das Projekt META_GRAFES ist die Weiterführung der Projekte und Veranstaltungen der vergangenen Jahre:

  • Nach dem griechisch-deutschen Literatursymposium „Syn_Energy Berlin_Athens“ im Literaturhaus Lettrétage in Berlin, in dessen Verlauf sich mehr als 20 Teilnehmer:innen in Text und Diskussion begegneten,
  • nach der Reise von „Syn_Energy“ mit Lyriker:innen ans Goethe-Institut Athen,
  • nach der Lesereihe „Greek Writers@Berlin“, die ebenfalls in der Lettrétage Lyrik, performatives Schreiben und Prosa erschloss,

nutzt Diablog Vision e.V. die digitale Erfahrung der Corona-Zeit, die manche zu Digital Immigrants und andere zu Digital Experts gemacht hat und geht noch einen Schritt weiter.

Die deutsch-griechische digitale Fortbildungsreihe META_GRAFES mit Schwerpunkt Literaturübersetzung macht diejenigen sichtbar, die in verschiedensprachigen Literaturszenen arbeiten, und lässt sie in 2 Übersetzungsworkshops und 3 Podiumsgesprächen zu Wort kommen.

Unter Leitung zweier erfahrener Übersetzerinnen wird deutschsprachige Lyrik ins Griechische und griechische Prosa ins Deutsche übersetzt. Anerkannte Expert:innen tauschen sich sowohl über Theorie und Praxis der Übersetzung als auch – kurz nach der Frankfurter Buchmesse – über „kleine“ Sprachen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt aus. In einer Abschlussveranstaltung im Rahmen der Internationalen Buchmesse Thessaloniki werden dem Publikum die Ergebnisse der digitalen Fortbildungsreihe META_GRAFES präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Das Projekt META_GRAFES, konzipiert von Dr. Michaela Prinzinger, Vorsitzende von Diablog Vision e. V., wird durch den Projektfonds des Deutschen Übersetzerfonds im Rahmen des Programms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Der gemeinnützige Verein Diablog Vision e.V. ist im Jahre 2017 aus dem zweisprachigen Kulturportal www.diablog.eu, deutsch-griechische Begegnungen hervorgegangen, das seit 2014 der Vermittlung zeitgenössischer Kultur im deutsch- und griechischsprachigen Raum dient.

ÜBERSETZUNGSWORKSHOPS

META_GRAFES 1

Freitag, 3. u. Samstag, 4. September 2021
Thema: Übersetzung deutschsprachiger Lyrik ins Griechische

Werkstattleitung:
Dr. Elena Pallantza / Gräzistin, Literaturübersetzerin, Lehrbeauftragte für Neugriechische Sprache und Literatur an der Universität Bonn

Eingeladener Referent:
Dr. Dirk Uwe Hansen / Altphilologe, Dichter, Lyrikübersetzer

Übersetzer:innen aus dem Deutschen ins Griechische erhalten die Gelegenheit, gemeinsam an Gedichten von zeitgenössischen deutschsprachigen Lyriker:innen zu arbeiten und übersetzungsrelevante Themen zu behandeln. Die zu übersetzenden Texte werden vorab an die Teilnehmer:innen versandt. Im Mittelpunkt der 2-tägigen Werkstatt steht die intensive Diskussion der vorliegenden Übersetzungen. Ausgehend von den konkreten Textbeispielen werden im kollegialen Gespräch die spezifischen Probleme des Übersetzens zwischen der deutschen und griechischen Sprache, aber auch grundsätzliche Fragen des literarischen Übersetzens behandelt.

Plätze: Bis zu 6 Teilnehmer:innen
Teilnahme: Nach Bewerbung und Einreichen von Probeübersetzung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos
Dauer: 12 Unterrichtsstunden (Freitagnachmittag und Samstag)
Bewerbungsschluss: 20. August 2021

META_GRAFES 3

Freitag, 22. u. Samstag, 23, Oktober 2021
Thema: Übersetzung griechischer Prosa ins Deutsche

Werkstattleitung:
Dr. Michaela Prinzinger / Neogräzistin, Literaturübersetzerin, Vorsitzende von Diablog Vision e. V.

Eingeladene Referentin: Ursula Foskolou / Autorin

Übersetzer:innen aus dem Griechischen ins Deutsche erhalten die Gelegenheit, gemeinsam an Prosatexten von zeitgenössischen griechischsprachigen Autor:innen zu arbeiten und übersetzungsrelevante Themen zu behandeln.

Plätze: Bis zu 6 Teilnehmer:innen
Teilnahme: Nach Bewerbung und Einreichen von Probeübersetzung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos
Dauer: 12 Unterrichtsstunden (Freitagnachmittag und Samstag)
Bewerbungsschluss: 20. August 2021

PODIUMSGESPRÄCHE

META_GRAFES 2

Mittwoch, 6. Oktober 2021, 18.00 Uhr – 19.30 Uhr (UTC +2)
Thema: Theorie und Praxis der Übersetzung

Podiumsteilnehmer:innen:
Spiros Moskovou / Literaturübersetzer, Journalist, Leiter der Griechischen Redaktion der DW,
Dr. Alexandra Rassidakis / Professorin für germanistische Literaturwissenschaft und Komparatistik an der Aristoteles Universität Thessaloniki, Übersetzerin deutsch- und griechischsprachiger Literatur,
Kostas Spatharakis / Verleger (antipodes Verlag), Lektor und Übersetzer

Moderatorin:
Ioanna Meitani / Germanistin, Lektorin, Literaturübersetzerin

Arbeitssprache: Griechisch

META_GRAFES 4

Mittwoch, 3. November 2021, 18.00 Uhr – 19.30 Uhr (UTC +1)
Thema: „Kleine“ Sprachen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt

Podiumsteilnehmer:innen:
Ingo Držečnik / Germanist, Geschichts- und Politikwissenschaftler, Verleger (Elfenbein Verlag, Berlin),
Sebastian Guggolz / Kunsthistoriker und Literaturwissenschaftler, Verleger (Guggolz Verlag, Berlin),
Erika Hornbogner / Verlagsleiterin (Drava Verlag, Klagenfurt)

Moderator:
Theo Votsos / Übersetzer deutschsprachiger und griechischer Literatur, Freier Kulturredakteur

Arbeitssprache: Deutsch

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG

Im Rahmen der 18. Internationalen Buchmesse Thessaloniki

META_GRAFES 5

Donnerstag, 25. November 2021, 18.00 Uhr – 19.00 Uhr (UTC +1)
Thema: Resultate der Fortbildungsseminare

Podiumsteilnehmer:innen:
Ioanna Meitani / Germanistin, Lektorin, Literaturüberetzerin,
Dr. Elena Pallantza / Gräzistin, Literaturübersetzerin, Lehrbeauftragte für Neugriechische Sprache und Literatur an der Universität Bonn,
Dr. Michaela Prinzinger / Neogräzistin, Literaturübersetzerin, Vorsitzende von Diablog Vision e. V.,
Theo Votsos / Übersetzer deutschsprachiger und griechischer Literatur, Freier Kulturredakteur

Moderator: Kostas Agorastos / Journalist, Chefredakteur von bookpress.gr

Arbeitssprache: Griechisch

Videokünstler:innen: Alkistis Kafetzi / Petros Kolotouros

Info: events@diablog.eu

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Post ist auch verfügbar auf: EL

2 Gedanken zu “META_GRAFES Deutsch-griechische digitale Fortbildungsreihe

  1. Sehr interessant! Wie tritt man denn den Veranstaltungen bei. Ich möchte gern Mittwochabend teilnehmen bzw. zuhören. Ich habe das so verstanden, dass man online teilnehmen kann, also über einen link, oder?

    Herzliche Grüße
    Daniela M.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Infos finden Sie » in unserer Datenschutzerklärung