Willkommen!

Unser zweisprachiges Webportal ist seit Ende August 2014 online. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Hier treffen Sie auf Gleichgesinnte, die sich für ein entspanntes und achtsames deutsch-griechisches Verhältnis einsetzen wollen. Durchstöbern Sie in Ruhe […]
Weiterlesen »

 

Happy Birthday, diablog.eu!

Petros Markaris schickt ein Grußwort

Die diablog.eu-Redaktion freut sich über das Grußwort von Petros Markaris zum zweiten Geburtstag des deutsch-griechischen Online-Kulturportals! Das von Michaela Prinzinger und einer kleinen Gruppe von Mitstreitern gegründete Kulturportal diablog.eu, deutsch-griechische Begegnungen, hat einen alternativen Kommunikationskanal […]
Weiterlesen »

 

400 deutsch-griechische Begegnungen

diablog.eu feiert Geburtstag!

Seit dem 25. August 2014 ist die Website diablog.eu, deutsch-griechische Begegnungen, online. Anlässlich des 2. Geburtstages von diablog.eu ein kleines, philosophisches Statement der Chefredakteurin Michaela Prinzinger, die allen Mitarbeitern von Herzen für ihren Einsatz dankt. […]
Weiterlesen »

 

Unbekanntes Chios

Reiseartikel von Giorgos Monogioudis

Chios – eine eigene kleine Welt vor der Küste der Türkei im Fadenkreuz der Flüchtlingsströme. Giorgos Monogioudis wird für diablog.eu zum Reiseführer über seine Heimatinsel, die zehntgrößte des Mittelmeers, mit ihren Mastix-Bauern, der reichen Geschichte, […]
Weiterlesen »

 

Homerika

Elena Pallantza über einen Gedichtband von Phoebe Giannisi

„Homerika“: Wie zeitgenössische griechische Lyrik auf moderne Art mit der antiken Tradition in Dialog tritt – Phoebe Giannisis Gedichtband liegt in deutscher Übersetzung von Dirk Uwe Hansen vor. diablog.eu-Redaktionsmitglied Elena Pallantza, selbst Lyrikerin und Übersetzerin, […]
Weiterlesen »

 

Hellenikon Idyllion

Reisebericht von Michaela Prinzinger

Selianitika, ein Dorf in der Nähe von Aigio im Golf von Korinth – ein Ort, den man vermutlich schnell wieder vergessen würde, wenn dort nicht Andreas Drekis sein „Hellenikon Idyllion“ eingerichtet hätte. Doch schon nach […]
Weiterlesen »

 

Der Sinn

Romanauszug von Elena Maroutsou

Junge Übersetzer versuchen sich an einem griechischen Roman: Am Internationalen Zentrum für Autor/innen und Übersetzer/innen auf Rhodos entstand 2011, unter der Leitung von Maria Oikonomou-Meurer, eine auszugsweise Übertragung von Elena Maroutsous „Der Sinn“. Dabei handelt […]
Weiterlesen »