Willkommen!

Unser zweisprachiges Webportal ist seit Ende August 2014 online. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Hier treffen Sie auf Gleichgesinnte, die sich für ein entspanntes und achtsames deutsch-griechisches Verhältnis einsetzen wollen. Durchstöbern Sie in Ruhe […]
Weiterlesen »

 

Noch mehr Lügen

Neuerscheinung von Alexandros Adamopoulos im Elfenbein Verlag

Neuerscheinung im Elfenbein Verlag: „Noch mehr Lügen” von Alexandros Adamopoulos. Der Text liest sich wie ein Kommentar zu aktuellen Fragen von Menschlichkeit/Unmenschlichkeit oder Reichtum/Armut im Mittelmeerraum. Dabei ist er 1976 entstanden, 1999 auf Griechisch und […]
Weiterlesen »

 

Kriege, Festungen und Verfolgte

Interview mit Alkinoos Ioannidis, Singer/Songwriter

26. Mai 2016: Anlässlich des Konzerts des zyprischen Singer/Songwriters Alkinoos Ioannidis im Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin führte Michaela Prinzinger ein Interview mit dem populären Künstler, der mit seinen Ansichten zu aktuellen und künstlerischen Fragestellungen nicht […]
Weiterlesen »

 

Das Vermächtnis der Besatzung

Interview mit der Historikerin Kateřina Králová

Neuerscheinung „Das Vermächtnis der Besatzung” im Böhlau-Verlag: Ein gemeinsames deutsch-griechisches Erinnern an die mehr als dreijährige Besatzungszeit von 1941-1944 gibt es (noch) nicht. In Griechenland ist das Geschehen zwar nach wie vor unvergessen, doch in […]
Weiterlesen »

 

Zeit für Perspektiven

Dokumentarfilmfestival Thessaloniki 2016

18. Dokumentarfilmfestival März 2016 in Thessaloniki: Nicht nur für Griechenlands Regisseure war dies Anlass, ihre Filme zu präsentieren. Gerade das internationale Flair des Festivals sorgt für die richtige Perspektive. Griechenlandblogger Florian Schmitz zieht ein Fazit. […]
Weiterlesen »

 

Gavros Saganaki

Rezept von Felix Leopold

Felix Leopold ist im April und Mai wieder auf Deutschland-Tournee. Der Liederpoet, der in Thessaloniki lebt, hat Michaela Prinzinger sein Lieblingsrezept verraten. Anlässlich eines Besuchs in seiner Sommerresidenz in Polychrono auf der nordgriechischen Halbinsel Kassandra […]
Weiterlesen »

 

Athen, Paradiesstraße

Gedanken zum Buch von Michaela Prinzinger

Literaturtipp für die (westlichen) Osterferien: „Athen, Paradiesstraße”. Ein packender Familienroman über die Geschichte und Mentalität der Griechen. Sofka Zinovieff ist es aus dem Blickwinkel einer aufmerksamen Beobachterin gelungen, die gesellschaftlichen Wunden der letzten Jahrzehnte in […]
Weiterlesen »